Naturheilverfahren und Ernährungsmedizin

Die Kräfte der Natur sinnvoll nutzen

Die Schulmedizin konzentriert sich viel zu oft auf die Eindämmung von Krankheitssymptomen. Unsere ganzheitlichen Behandlungsverfahren unterstützen die Selbstheilungskräfte des Körpers, Stärkung des ­Immunsystems und Steigerung der Vitalität. Beschwerdelinderung, Regulation der Verdauung unterstützen den Heilungsprozess.

Naturheilkundliche Therapien:

  • Entgiftungs- und Entschlackungskuren
  • Biologische Darmsanierung und Colon-Hydro-Therapie
  • Säure-Basenausgleich
  • Infusionsbehandlung
  • Ozon-, Sauerstofftherapie 
  • Mesotherapie:
    Mikroinjektionsbehandlung bei chronischen Gelenk- und Muskelschmerzen, Haarausfall und zur Hautverbesserung
  • Akupunktur
  • Schröpfmassagen (Pneumatron), Scenar bei Gelenk- und Muskelschmerzen
  • Laser- und Lichttherapie als Infusion z. B.: Borreliose, Antibiotikaresistente Keime (Bakterien und Viren), Gelenkschmerzen
  • Mitochondropathie
  • Cellsymbiosistherapie®

Ernährungsmedizin

Diagnostik

  • Allergietestung
  • Blut-und Stuhlanalyse
  • H2-Atemtest / Nahrungsmittelintoleranz
  • Stoffwechseltypisierung

Ernährungsberatung und Therapien

  • bei Nahrungsmittelallergien und ­Unverträglichkeiten
    • Lactose-, Fructose-, Sorbit-, Histaminintoleranz
    • Glutenunverträglichkeit
    • Reizdarm, Histaminose
    • Dysbiose (bakterielle Fehlbesiedlung und chronischer Hefepilzbefall; Regulation der Darmflora)
  • bei Stoffwechselbelastung und ­Gewichtsstörungen, metabolic balance®–Ganzheitliches Stoffwechselprogramm und Gewichtsregulation bei:
    • Übergewicht
    • Zucker- und Fettstoffwechselerkrankungen
    • Bluthochdruck
    • Gelenkbeschwerden
    • Schlafstörungen
    • Leistungs- und Antriebsschwäche

Bei den vorgestellten Leistungen handelt es sich um „Individuelle Gesundheitsleistungen“, die wir nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) privat mit Ihnen abrechnen.